π
Daniel
Oberkofler

Zum Profil des Spielers

Jason Ulmer komplettiert Black Wings Kader

20.06.2013:  Die LIWEST Black Wings haben ihren Kader für die Saison 2013/14 endgültig fixiert. Mit dem 34-jährigen Kanadier Jason Ulmer (Foto: RadioArabella.de) kommt ein Stürmer, der über langjährige Erfahrung in der DEL verfügt und dem Anforderungsprofil von Trainer Rob Daum entspricht. Die Kaderplanung der Linzer für die nächste Spielzeit ist damit abgeschlossen.

Sechs Wochen bevor die LIWEST Black Wings ihr Training für die Saison 2013/14 beginnen ist der Kader der Oberösterreicher komplett. Jason Ulmer heißt der letzte Neuzugang bei den Stahlstädtern, die sich viel Zeit auf der Suche nach dem perfekten Mann für die letzte offene Position im Aufgebot von Trainer Rob Daum gelassen haben. Seit Wochen wurde der Markt sondiert, denn die Vorgaben waren klare: man wollte einen Flügelstürmer, der bereit ist, sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen und mit Kampfgeist und Einsatz überzeugt.

Jason Ulmer ist zwar gelernter Center, hat sich aber von Beginn an bereit erklärt, auch am Flügel spielen zu wollen. Der 34-jährige Kanadier unterstrich dies auch in mehreren Telefonaten mit Trainer Rob Daum. Ulmer gilt als harter Arbeiter und echter Leader, der dank seiner Erfahrung aus vielen Profijahren bei den LIWEST Black Wings eine wichtige Rolle einnehmen wird.

In den letzten beiden Jahren war Ulmer beim EHC München in der DEL engagiert und brachte es bei den Bayern in 93 Partien auf 19 Tore und 48 Assists. Bereits seit dem Jahr 2005 spielte der Kanadier durchgehend in der DEL und überzeugte in seinen Stationen bei Kassel, Hannover, Wolfsburg und auch München. In Linz wird er auch einen alten Bekannten treffen, denn in der Saison 2001/02 war er in der AHL bei den Portland Pirates aktiv und traf dort auf einen jungen Stürmer namens Pat Leahy. Auch sonst kennt er einige ehemalige Black Wings Spieler aus gemeinsamen Eishockeyjahren: Rob Shearer, Jan-Axel Alavaara, Cam Severson. Jason Ulmer stammt aus einer echten Eishockeyfamilie: Bruder Jeff spielte in der letzten Saison noch in Finnland und der Schweiz, Schwager Quinn Hancock (ehemals Graz) in der zweiten Deutschen Liga.

Vor allem die Möglichkeit, Ulmer auch als Center einzusetzen gefiel den Verantwortlichen bei den LIWEST Black Wings von Beginn der Verhandlungen weg. In der letzten Saison hatte man einige Male Verletzungssorgen auf der Centerposition, für 2013/14 wurden diese wichtigen Kaderstellen daher entsprechend abgesichert. Jason Ulmer, der kurz vor Weihnachten seinen 35. Geburtstag feiern wird, ist der letzte Neuzugang bei den Linzern und komplettiert den Kader für die kommende Spielzeit. Er wird, ebenso wie seine neuen Teamkollegen, spätestens am 2. August an seinem neuen Arbeitsplatz eintreffen und sich im Anschluss gemeinsam mit den Stahlstädtern auf die Saison 2013/14 vorbereiten.

Der Kader der LIWEST Black Wings für die Saison 2013/14:

Tor:
Michael Ouzas (CAN)
Lorenz Hirn (AUT)
Thomas Dechel (AUT)

Abwehr:
Robert Lukas (AUT)
Bernhard Fechtig (AUT)
Franklin MacDonald (CAN)
Daniel Mitterdorfer (AUT)
Marc-Andre Dorion (CAN)
Andy Hedlund (USA)
Curtis Murphy (CAN)
Michael Mayr (AUT)
Mathias Müller (AUT)

Angriff:
Philipp Lukas (AUT)
Daniel Oberkofler (AUT)
Gregor Baumgartner (AUT)
Brian Lebler (AUT)
Rob Hisey (CAN)
Patrick Spannring (AUT)
Kevin Macierzynski (AUT)
Fabian Scholz (AUT)
Pat Leahy (USA)
Matthias Iberer (AUT)
Andrew Jacob Kozek (CAN)
Brad Moran (CAN)
Stefan Gaffal (AUT)
David Franz (AUT)
Daniel Pastl (AUT)
Jason Ulmer (CAN)

Trainer:
Rob Daum (CAN)
Mark Szücs (AUT)
!
                

Kategorien
Liwest Black Wings
EBYSL (U20)
EBJL (U18)
Trainingspläne
News per RSS abonnieren
Junior Wings


Archiv 2014
/
/ / / / /

Archiv 2013
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2012
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2011
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2010
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2009
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2008
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2007
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2006
/ / / / /
/ / / / /

Archiv 2005
/ / /