Mario Altmann, AUT, Oesterreich vs Weissrussland, IIHF Euro Hockey Challenge

Drei Neuzugänge bei den Black Wings

Nachdem die LIWEST Black Wings in der vergangenen Woche einen ersten Grundkader fixiert haben, konnten die Linzer nun die ersten drei neuen Spieler verpflichten. Mit Kevin Moderer und Mario Altmann kommen zwei Österreicher an die Untere Donaulände, dazu stößt mit Olivier Latendresse der erste neue Legionär.

Olivier Latendresse und Kevin Moderer spielten bislang bei den Graz 99ers und konnten die LIWEST Black Wings vor allem auf Grund ihrer Einstellung zum Spiel überzeugen. Der 29-jährige Latendresse kennt die Erste Bank Eishockey Liga aus seinen vier Jahren in der Steiermark, wo er sich bei den 99ers als echte Leaderfigur etablieren konnte. In 187 Partien sammelte der Kanadier 160 Scorerpunkte (72 Tore, 88 Assists) und war bei den Murstädtern Kapitän und Assistant-Kapitän. Ein Zeichen auch für die Integrität des Stürmers, der neben seinen Führungs- und Scoringqualitäten auch als harter Arbeiter gilt, der alles für seine Mannschaft gibt.

In der abgelaufenen Saison hatte Latendresse mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und absolvierte lediglich 29 Partien. Die Verletzungen sind inzwischen kein Thema mehr und Latendresse ist heiß, in neuem Umfeld und vor dem Linzer Publikum wieder voll anzugreifen. Das gilt auch für Kevin Moderer, der den Steiermark-Anteil im Team nach dem Karriereende von Matthias Iberer konstant hält. Der 25-jährige Angreifer bringt mit 187 Zentimetern Körpergröße und 87 Kilogramm Kampfgewicht die besten Voraussetzungen für einen Power-Stürmer mit, der auch das physische Element zum Einsatz bringen kann. In der vergangenen Saison stand Moderer 42 Mal am EBEL Eis und sammelte 15 Scorerpunkte (6 Tore, 9 Assists).

Der erste Neuzugang in der Abwehr ist aktueller österreichischer Nationalteamspieler und daher auch für Trainer Rob Daum ein alter Bekannter. Mario Altmann ist zwar gebürtiger Wiener, spielte aber in den letzten fünf Jahren für den Villacher SV. Hier zeigte er vor allem in der Saison 2012/13 auf und brillierte mit 47 Scorerpunkten in 53 Spielen. An diese Leistung konnte er die letzten beiden Jahre zwar nicht mehr anknüpfen, dennoch gilt Altmann als einer der konstantesten österreichischen Verteidiger.

Mit seiner Körpergröße von 194 Zentimetern und fast 100 Kilogramm Gewicht hat der 28-Jährige beste Voraussetzungen, um seinen Mann vor dem Tor von Mike Ouzas zu stehen. Im Spiel nach vorne verfügt der Verteidiger über einen harten Schuss von der blauen Linie. Der Wiener erlernte das Eishockeyspielen bei den Wiener Eislöwen und landete schließlich bei den Vienna Capitals, mit denen er in der Saison 2004/05 auch seinen bisher einzigen Meistertitel eroberte.

Mit diesen drei Neuzugängen umfasst der aktuelle Kader der LIWEST Black Wings bereits 15 Spieler, die einen Vertrag bei den Linzern verfügen.

Aktueller Kader der LIWEST Black Wings (Stand vom 16.4.2015):
Tor (1):
Michael Ouzas (CAN)

Abwehr (4):
Marc-Andre Dorion (CAN)
Robert Lukas (AUT)
Daniel Mitterdorfer (AUT)
Mario Altmann (AUT)

Angriff (10):
Brian Lebler (AUT)
Jason Ulmer (CAN)
Fabio Hofer (AUT)
Andrew Kozek (CAN)
Philipp Lukas (AUT)
Daniel Oberkofler (AUT)
Patrick Spannring (AUT)
Rob Hisey (CAN)
Olivier Latendresse (CAN)
Kevin Moderer (AUT)