25.11.2014 EHC Liwest Black Wings Linz - Fehervar AV19

Erste Kaderentscheidungen

Eine Woche nach dem Ausscheiden aus den EBEL Play Offs haben die LIWEST Black Wings die ersten Entscheidungen hinsichtlich der zukünftigen Kaderzusammenstellung getroffen.

In den letzten Tagen hat sich die Mannschaft der LIWEST Black Wings nach dem Halbfinal-Aus in der Erste Bank Eishockey Liga noch einmal getroffen. Es gab nicht nur Besprechungen und ein abschließendes Teamessen, auch die ersten Entscheidungen hinsichtlich des Kaders für 2015/15 standen auf der Tagesordnung.

Die Linzer werden dabei einige Abgänge neu besetzen müssen. Matthias Iberer hat sich dazu entschieden, seine Karriere kurz vor seinem 30. Geburtstag zu beenden und in die Privatwirtschaft zu wechseln. Ebenfalls nicht mehr bei den Stahlstädtern aktiv sein werden Kevin Macierzynski und Brad Moran. In der Abwehr wird Routinier Curtis Murphy die Oberösterreicher verlassen, Selbiges gilt für Mike Ouellette, der während der Saison zum Team gestoßen ist. Ob Franklin MacDonald ein weiteres Jahr bei den LIWEST Black Wings anhängen wird ist noch unklar. Hier laufen noch Gespräche, ebenso mit Sebastien Piche. Dieser will in den nächsten zwei Wochen seine Optionen prüfen und sich dann zu einem weiteren Engagement in Linz äußern.

Einen laufenden Vertrag hat noch Brian Lebler, allerdings bekanntlich mit einer Ausstiegsklausel für einen Auslandsaufenthalt. Der Torjäger der Linzer will bis nach der WM in der Tschechischen Republik warten, ob er hier eine Möglichkeit außerhalb der EBEL erhält. Derzeit ist Lebler schon im Teamtrainingslager und bereitet sich auf die Weltmeisterschaft vor.

Zwei Vertragsverlängerungen
Der Grundkader für die neue Saison hat aber trotz dieser Entscheidungen und Fragezeichen schon ein festes Fundament. Das liegt einerseits daran, dass die LIWEST Black Wings einige Spieler bereits im vergangenen Sommer mit längerfristigen Verträgen ausgestattet haben, andererseits gibt es auch schon erste Unterschriften unter neue Verträge.

So wird Rob Hisey auch in der kommenden Saison für die Oberösterreicher auf Punktejagd gehen, womit sichergestellt wurde, dass die so produktive zweite Angriffsformation der abgelaufenen Spielzeit weiterhin vollständig an der Unteren Donaulände aufspielen wird. Weiterhin vertrauen die Stahlstädter auf die Dienste von Patrick Spannring, dessen Weiterentwicklung in den letzten Wochen und Monaten augenscheinlich war und dessen großes Kämpferherz Eindruck hinterlassen hat. Der Stürmer weilt derzeit beim österreichischen Nationalteam und versucht sich auch dort ins Team für die WM in der Tschechischen Republik zu spielen.

Weiters wollen die LIWEST Black Wings auch weiterhin auf ihre jungen Österreicher im Kader bauen, hier wird es in den nächsten Wochen noch einige Gespräche hinsichtlich einer Zusammenarbeit für 2015/16 geben.

Aktueller Kader der LIWEST Black Wings (Stand vom 7.4.2015):
Tor:
Michael Ouzas (CAN)

Abwehr:
Marc-Andre Dorion (CAN)
Robert Lukas (AUT)
Daniel Mitterdorfer (AUT)

Angriff:
Brian Lebler (AUT)
Jason Ulmer (CAN)
Fabio Hofer (AUT)
Andrew Kozek (CAN)
Philipp Lukas (AUT)
Daniel Oberkofler (AUT)
Patrick Spannring (AUT)
Rob Hisey (CAN)